Lorch

Mitten im Stauferland liegt das liebenswerte Städtchen Lorch. Eingebettet in die waldreiche Hügellandschaft, an der schmalsten Stelle des Remstals, zeichnet sich das ehemalige geistige Zentrum der Staufer aus. Neben einer vielfältigen Vergangenheit hat Lorch auch in der Gegenwart vieles zu bieten. Neben Kunst, Kultur, Natur und Erholung, ist auch sportlich einiges geboten. Die Stadt Lorch hat Freizeitangebote für jeden Geschmack und jedes Alter zu bieten. Vor allem zur Remstalgartenschau 2019 wird einiges geboten sein, wie zum Beispiel der Remstal-Radweg oder die vielen Wanderungen rund um Lorch, die man entweder alleine oder mit einer Führung erkunden kann. Pünktlich zur Gartenschau wird der Bike Park hinter dem Schillerplatz wieder in Betrieb genommen und der Golfclub Hetzenhof hat am Remsmittelpunkt in Waldhausen ein Putting Green errichtet, dass alle Wanderer und Radfahrer zum Verweilen und Golf spielen einladen soll. Auch mit Veranstaltungen ist für Sport Fans einiges geboten in Lorch: ein Spiele- und Erlebnistag von der Lorcher Jugendarbeit epia, die Tour Ginkgo, die auch durch Lorch verläuft und Spenden für die Christiane Eichenhofer-Stiftung sammelt oder BaWü spielt am Lorcher Bürgerhaus und vieles mehr. Ein Höhepunkt der sportlichen Veranstaltungen ist am 29.09.2019 der Remstalmarathon, der zum dritten Mal durch Lorch verläuft.